Rundbrief Juli 2017

Juli 2017 - Unser neuer Rundbrief ist soeben erschienen und steht Ihnen HIER als PDF zur Verfügung

Zurück

Rundbrief Juli 2017

Juli 2017 - Unser neuer Rundbrief ist soeben erschienen und steht Ihnen HIER als PDF zur Verfügung.

Weiterlesen …

Geschichten von Liebe, Trauer und Einsamkeit - Theater ohne Grenzen in St. Petersburg

Mai 2017 - Am 23. und 24. April gastierte das internationale „Theater ohne Grenzen“ zum vierten Mal in St. Petersburg. Bei dem Theaterprojekt stellen professionelle Schauspieler und Laien mit und ohne Behinderung gemeinsam in kurzer Zeit ein komplettes Theaterprogramm auf die Beine. Die Beteiligten haben darüber hinaus auch kulturelle Unterschiede. Sie kommen aus Russland, der Schweiz und Deutschland.

Weiterlesen …

Hamburger Präsidentin Carola Veit zu Gast bei Perspektivy

April 2017 - Anfang April fand in St. Petersburg die 14. Deutsche Woche statt, die in diesem Jahr mit einem Jubiläum zusammenfiel. Bereits seit 60 Jahren sind Hamburg und St. Petersburg durch eine Städtepartnerschaft miteinander verbunden. In diesem Rahmen kamen Vertreter unseres russischen Partnervereins Perspektivy mit Carola Veit, der Präsidentin der Hamburger Bürgerschaft, sowie Vertretern des BHH Sozialkontors zusammen. Seit mehr als 10 Jahren gibt es ebenfalls eine enge Partnerschaft zwischen Perspektivy und der Einrichtung der Hamburger Behindertenhilfe mit dem Ziel, die Wohn- und Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen in St. Petersburg zu verbessern.

Weiterlesen …

Elsa lernt laufen - Selbsthilfegruppen für Angehörige von Menschen mit Mehrfachbehinderung

März 2017Von Lothar Linzen - Elsa ist ein Jahr und drei Monate alt. Inzwischen läuft sie schon ein wenig und hat auch zu sprechen begonnen. Bei diesem Satz könnte es sich um ein normales kleines Mädchen handeln, bei dem die Entwicklung ganz nach den Vorstellungen von Eltern, Angehörigen und Gesellschaft verläuft. In diesem Falle ist Elsa aber kein Kind, sondern ein Projekt, das Perspektiven gemeinsam mit dem Fortbildungszentrum der Caritas in St. Petersburg und mit Unterstützung der Aktion Mensch durchführt. Es soll Eltern und andere Familienangehörige unterstützen, die ihre Kinder mit Mehrfachbehinderungen nicht in ein Kinderheim abgegeben, sondern sie zu Hause behalten haben.

gefördert durch die

Weiterlesen …

Artikel mit Perspektiven auf SPIEGEL ONLINE

Februar 2017 – „Sascha führt ein bisschen Krieg“ - so lautet der Artikel von einem ehemaligen Freiwilligen auf SPIEGEL ONLINE. „Als Sascha zur Welt kam, waren viele Russen dafür, Behinderte wie ihn liquidieren zu lassen. Doch Russlands Gesellschaft wandelt sich, und Sascha kämpft sich Schritt für Schritt voran - hin zu einem selbstständigen Leben.“ Lesen Sie den Artikel mit vielen Fotos auf SPIEGEL ONLINE oder HIER als Text (PDF).

Weiterlesen …