Unterstützung

Neben projektbezogenen Zuwendungen durch Stiftungen wird die Arbeit von Perspektiven von Spenden getragen. Beim Sammeln sind die Einfälle der Spender vielseitig: die Bitte um „Geld für einen guten Zweck“ anstelle von Geburtstagsgeschenken, Sammlungen von Schulklassen, spannende Veranstaltungen von Vereinen, sogar die Versteigerung eines Autos fanden zugunsten der Petersburger Kinder statt. Alle Menschen, die sich einmalig oder regelmäßig mit großen oder kleineren Beträgen einsetzen, ermöglichen das Engagement in unseren Projekten.

Inzwischen unterstützen auch russische Spender unsere Arbeit, was motivierend ist. Dennoch werden die Projekte noch einige Zeit auf finanzielle Hilfe aus dem westlichen Ausland angewiesen sein.

Damit wir unsere Arbeit zur Schaffung menschenwürdiger Lebensbedingungen für benachteiligte Kinder und Menschen mit Behinderungen in Sankt Petersburg und Umgebung weiter leisten können, bitten wir Sie um Ihre Spende.

Mit einer Fördermitgliedschaft geben Sie uns eine dauerhafte finanzielle Unterstützung. Perspektiven ist als gemeinnützig anerkannt. Eine abzugsfähige Spendenbescheinigung wird Ihnen zu Beginn des neuen Jahres zugeschickt.

Aufgrund unserer Erfahrungen mit bürokratischen Hürden und Gebühren des russischen Zolls im Rahmen eines Hilfstransportes müssen wir leider auf die Unterstützung durch Sachspenden verzichten.