Logoanimation

Bei Perspektiven engagieren sich Menschen gemeinsam für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in und um Sankt Petersburg (Russland), denen ihre Lebensumstände kaum eine Zukunft erlauben. Wir wollen Ihnen die Unterstützung geben, die sie brauchen, um sich und ihre Fähigkeiten zu entwickeln, damit sie ihr Leben so gut wie möglich in die eigene Hand nehmen können. Wir möchten ihnen helfen, ihr Haus zu bauen und ihrem Blick aus dem Fenster eine Perspektive für die Zukunft geben.




Aktuelles

Elsa lernt laufen - Selbsthilfegruppen für Angehörige von Menschen mit Mehrfachbehinderung

März 2017Von Lothar Linzen - Elsa ist ein Jahr und drei Monate alt. Inzwischen läuft sie schon ein wenig und hat auch zu sprechen begonnen. Bei diesem Satz könnte es sich um ein normales kleines Mädchen handeln, bei dem die Entwicklung ganz nach den Vorstellungen von Eltern, Angehörigen und Gesellschaft verläuft. In diesem Falle ist Elsa aber kein Kind, sondern ein Projekt, das Perspektiven gemeinsam mit dem Fortbildungszentrum der Caritas in St. Petersburg und mit Unterstützung der Aktion Mensch durchführt. Es soll Eltern und andere Familienangehörige unterstützen, die ihre Kinder mit Mehrfachbehinderungen nicht in ein Kinderheim abgegeben, sondern sie zu Hause behalten haben.

gefördert durch die

Weiterlesen …